Navibutton
Mulmke
Drucken
Conterra
Conterra Planungsgesellschaft mbH
Harzburger Straße 24
D-38871 Ilsenburg
Tel.: +49 39452 84193
Fax: +49 39452 84194
www.conterra-goslar.de
conterra@t-online.de
Conterra Planungsgesellschaft mbH
Karsten-Balder-Stieg 9
D-38640 Goslar
Tel.: +49 5321 21205
Fax: +49 5321 29563
www.conterra-goslar.de
conterra@t-online.de

BAULEITPLANUNG - Projekt
Dorferneuerung Mulmke, Gemeinde Heudeber

  • Dorferneuerung

PROJEKTBESCHREIBUNG

Aufgabe und Inhalt eines Dorferneuerungsplanes
Eine der Voraussetzungen zur Förderung von Maßnahmen der Dorferneuerung ist die Aufstellung eines Dorferneuerungsplanes, der gemeinsam von Bürgern sowie der politischen Gemeindevertretung des Ortes zu erarbeiten ist. Seine Ziele und Inhalte sind auf die Planungen bzw. Erfordernisse der Träger öffentlicher Belange abzustimmen, so dass die Planung dem Anspruch der ganzheitlichen Dorfentwicklung gerecht wird. Er soll Wege aufzeichnen, in welcher Form die Identität des historischen Ortes wieder gewonnen werden kann, er soll aber auch gleichzeitig Anregungen zur zukünftigen Entwicklung des Dorfes als Siedlungs-, Lebens-, Arbeits- und Kulturraum geben.

Lage dieser Dorferneuerungsmaßnahme
Die Gemeinde Heudeber liegt ca. 10 km vom Harzrand zwischen den Städten Wernigerode und Halberstadt, entfernt. Die Gemeinde gehört zum nördlichen Harzvorland und hat rund 1250 Einwohner. Neben der eigentlichen Ortslage Heudebers gehört im Norden noch der Ortsteil Mulmke zum Gemeindegebiet

Leitbild und Ziele dieses Dorferneuerungsplanes:
Mulmke ist ein dörflich-ländlicher Ortsteil der Gemeinde Heudeber mit landwirtschaftlich geprägten Produktionsstätten und dorftypischen Wohnnutzungen, erhaltenswerten historischen Siedlungsstrukturen und Gebäudebeständen sowie naturnahen Grünflächen und Freiräumen.

  • Behutsame Siedlungsentwicklung unter Berücksichtigung vorgegebener Ortsränder und Vorrangstellung der Landwirtschaft
  • Verbesserung der Verkehrsverhältnisse einschl. der Aufenthaltsqualität von Straßen, Wegen und Plätzen unter Berücksichtigung der Belange von Verkehr, Ortsbild und Ökologie
  • Erhalt und Wiederherstellung ortstypischer bzw. historischer Gebäudesubstanz
  • Ortsrandeingrünung und landschaftsgerechte Einbindung in die Umgebung
  • Erhalt und Entwicklung dorfbildprägender und ökologisch bedeutsamer Grünbestände und Gewässer
  • Erhalt und Entwicklung der vorhandenen Wirtschaftsstrukturen
  • Entwicklung sozial-kultureller Werte

Erstellung von Einzelkonzepten
Aus den Bestandsaufnahmen, Bewertungen und Analysen wurde für den Ortsteil Mulmke ein Leitbild mit entsprechenden Zielsetzungen zur Gesamtentwicklung des Ortsteiles entwickelt. Aus den aufgeführten Zielen wird erkennbar, dass ein nicht unwesentlicher Anteil im baulichen Bereich liegt. Dies betrifft sowohl die Gemeinde als Bauträger für Straßen, Wege und Plätze sowie Grün- und Freiflächenbereiche, als auch den privaten Bauherren und Bürger des Ortsteiles Mulmke mit Maßnahmen für die Erhaltung und Sicherung der historischen Bausubstanz oder die dorftypische Gestaltung ortsbildprägender Gebäude. Für den kommunalen Aufgabenbereich wurden nachfolgend auf der Grundlage der Diskussionen des Arbeitskreises zur Entwicklung der Zielkonzepte Entwurfsskizzen und Ausbauvorschlägen dargestellt:

  • Neubau eines Dorfteiches mit Regenrückhaltung
  • Ausbau der südlichen Dorstraße
  • Hochbordanlage entlang der Kreisstraße
  • Beleuchtung der Straßen und Wege
  • Gepflasterte Dorfstraße mit Dorfplatz
  • Kinderspielplatz
  • Ortsrandeingrünung, Baumpflanzungen
  • Freizeit- und Parkgelände Dorfteich
  • Festplatzgelände
  • Fußweganbindung Mulmke – Heudeber
  • Info-Bereich mit Parkmöglichkeit

Erst ein tatkräftiges Umsetzen der gesteckten Ziele und kontinuierliche Weiterentwicklung des Erneuerungsprozesses werden dazu führen, dass die Bewohner ihren Wohn- und Arbeitsstandort als „ihr heimatliches Dorf“ empfinden werden.

PROJEKTDATEN

Auftraggeber

Gemeinde Heudeber, Verwaltungsgemeinschaft Nordharz

Projektleitung

Conterra Planungsgesellschaft mbH
Ansprechpartner:
Dipl.-Ing. S. Teuber
Karsten-Balder-Stieg 9
38640 Goslar
Tel.: 05321/21205

Drucken