Navibutton
Erschließung Gewerbegebiet
Drucken
Conterra
Conterra Planungsgesellschaft mbH
Harzburger Straße 24
D-38871 Ilsenburg
Tel.: +49 39452 84193
Fax: +49 39452 84194
www.conterra-goslar.de
conterra@t-online.de
Conterra Planungsgesellschaft mbH
Karsten-Balder-Stieg 9
D-38640 Goslar
Tel.: +49 5321 21205
Fax: +49 5321 29563
www.conterra-goslar.de
conterra@t-online.de

TIEFBAUPLANUNG - Projekt
Erschließung des Gewerbegebietes "Ellerbach" in Ilsenburg

  • Schmutz- und Regenwasserkanalistation
  • Regenrückhaltebecken
  • Brückenbau
  • Durchlässe
  • Versorgungsmedien
  • Renaturierungen

PROJEKTBESCHREIBUNG

Die Stadt Ilsenburg vollzog mit der Aufstellung der Bebauungspläne „Ellerbach-Nord“ und „Ellerbach-Süd“ im Jahre 1991 und der Erschließung dieser beiden Gebiete den ersten Schritt für das Gewerbegebiet „Ellerbach“. Im Jahr 2004 kam dann die Aufstellung des Bebauungsplanes „Ellerbach-Mitte“, der zufolge hatte das ein Bebauungsplan über alle drei Einzelgebiete aufgestellt werden musste, da auf Grund der schalltechnischen Untersuchung das gesamte Gebiet betrachtet werden musste.

Die Bearbeitung der Bebauungspläne, wie schon bei anderen Bebauungsplänen der Stadt Ilsenburg, erfolgte durch die Conterra Planungsgesellschaft mbH. Die Erschließung des Gewerbegebietes „Ellerbach“ erfolgte in drei Abschnitten, von denen der letzte Abschnitt in 2 Bauabschnitten durchgeführt wurde. Als erstes wurden die Flächen entlang der Straßen „Brockenblick“ im Norden des Plangebietes mit einer Größe von ca. 14 ha und im Süden entlang der Straße „Apfelweg“ mit einer Größe von ca. 8 ha erschlossen. Im Jahr 2004 führte die Stadt Ilsenburg die Erschließung des mittleren Gebietes, mit einer Gesamtgröße von ca. 23 ha, in 2 Bauabschnitten durch. Bei allen drei Abschnitten lag ein besonderer Augenmerk auf die Renaturierung des kanalisierten Ellerbaches, der von Süden kommend in Richtung Norden durch das Gebiet verläuft. Die Renaturierung erfolgte in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Wernigerode, der als untere Naturschutzbehörde über die Ausführung wachte.

Die Conterra Planungsgesellschaft mbH wurde mit der Planung der Bereiche Kanalisation, Versorgungsmedien, Brücken und Durchlässe, Renaturierung und Straßenbau, sowie mit der Bauleitung der Bereiche Kanalisation, Brücken und Durchlässe, Renaturierung und Straßenbau beauftragt.

PROJEKTDATEN

Bauherr

Stadt Ilsenburg

Bauzeit

Nord: 1992
Süd: 1992
Mitte, 1. BA 2004
Mitte, 2. BA 2004-2005

Baukosten

ca. 2.160.000 €

Leistung

Phase 1-9, örtliche Bauüberwachung und Entwurfsvermessung

Charakterische Angaben

Allgemeine Wohngebiete
2,12 ha

Mischgebietsflächen
0,80 ha

Gewerbegebietsflächen
23,40 ha

Industriegebietsflächen
4,89 ha

Versorgungsanlagen
0,24 ha

Verkehrsflächen
8,50 ha

Grünflächen
3,74 ha

Wasserflächen
0,61 ha

Gesamtfläche

44,30 ha

Abwasserbeseitigung im Trennsystem mit 2 Regenrückhaltebecken

Projektleitung

Conterra Planungsgesellschaft mbH
Ansprechpartner:
Dipl.-Ing. S. Teuber
Karsten-Balder-Stieg 9
38640 Goslar
Tel.: 05321/21205

Drucken